Die große Täuschung: Hitler, Stalin und das Unternehmen Barbarossa Gabriel Gorodetsky

ISBN:

Published: 1999

512 pages


Description

Die große Täuschung: Hitler, Stalin und das Unternehmen Barbarossa  by  Gabriel Gorodetsky

Die große Täuschung: Hitler, Stalin und das Unternehmen Barbarossa by Gabriel Gorodetsky
1999 | | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 512 pages | ISBN: | 6.54 Mb

Die Nachricht vom deutschen Überfall erreichte Stalin am 22. Juni 1941 um 3.30 Uhr morgens. Zu dieser Zeit beschoss die deutsche Artillerie schon russische Städte und hatte die sowjetische Luftwaffe bereits vernichtet. Auch jetzt glaubte Stalin nochMoreDie Nachricht vom deutschen Überfall erreichte Stalin am 22. Juni 1941 um 3.30 Uhr morgens. Zu dieser Zeit beschoss die deutsche Artillerie schon russische Städte und hatte die sowjetische Luftwaffe bereits vernichtet. Auch jetzt glaubte Stalin noch an einen bloßen Einschüchterungsversuch und zögerte, die Verteidigungspläne ins Werk zu setzen.

Erst die fortwährende deutsche Offensive machte ihm klar, dass Hitler den Krieg gegen die Sowjetunion begonnen hatte.In seinem lebhaft diskutierten Buch Die große Täuschung zieht Gabriel Gorodetsky grundlegendes, bislang aber geheimes Archivmaterial aus ganz Europa heran, um Stalins rätselhaftes Verhalten am Vorabend des deutschen Angriffs zu erklären und die Hintergründe des Unternehmens Barbarossa zu beleuchten.

Wie Chamberlain zuvor, war Stalin von der Macht Hitlers hypnotisiert und wollte sich unter keinen Umständen auf eine gewaltsame Auseinandersetzung mit Deutschland einlassen. Sein Ziel war eine diplomatische Lösung, die ein neues europäisches Gleichgewicht installieren und die Sowjetunion absichern sollte. Stalin täuschte sich jedoch darin, am Verhandlungstisch eine Neuaufteilung Europas diktieren zu können. Er war blind für die drohende deutsche Gefahr und ignorierte alle Warnungen, die er von Staatsmännern und Geheimdiensten erhielt.Gorodetsky entkräftet endgültig die landläufige These, Stalin hätte in Deutschland einmarschieren wollen, bevor Hitler ihn mit seinem Angriff überraschte.VorwortDanksagungEINFÜHRUNGDie Prämissen für Stalins AußenpolitikERSTES KAPITELPotenzielle Gegner: London und Moskau im StreitZWEITES KAPITELStreit um den BalkanDRITTES KAPITELAuf KollisionskursVIERTES KAPITELDer Weg zu »Barbarossa«FÜNFTES KAPITELÜber dem Balkan fällt der VorhangSECHSTES KAPITELDie Rote Armee wird alarmiertSIEBENTES KAPITELAm Scheideweg: Staatsstreich in JugoslawienACHTES KAPITELChurchills Warnung an StalinNEUNTES KAPITELJapan: Der Weg nach DeutschlandZEHNTES KAPITEL»Appeasement«: Ein neuer Pakt zwischen Deutschland und der Sowjetunion?ELFTES KAPITELDie »militärisch höchst bedrohliche Phase«ZWÖLFTES KAPITELRudolf Heß Flug nach EnglandDREIZEHNTES KAPITELAm Vorabend des KriegesVIERZEHNTES KAPITELDie Katastrophe



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die große Täuschung: Hitler, Stalin und das Unternehmen Barbarossa":


atakirock.pl

©2013-2015 | DMCA | Contact us